Kredit für Selbstständige

mann arbeitet an laptop

Selbstständig sein, ein Unternehmen führen oder als Freiberufler arbeiten – das hat eine Menge Vorteile. Du bist dein eigener Chef, bestimmst über deine Zeit und dein Geld. Doch genau beim Geld kann die Selbstständigkeit auch schwierig sein. Vor allem dann, wenn es um dein Kapital und mögliche Kredite oder Darlehen geht. Denn Banken sehen meist lieber ein sicheres Einkommen als eine Selbstständigkeit. Deinen passenden Kredit für Selbstständige findest du mit MONETOS. Wie das geht, erfährst du hier.

Deine Benefits bei MONETOS

  • Bei MONETOS werden dir super easy alle Fragen rund um deine Finanzierung beantwortet – sodass nicht nur Fachidioten verstehen was abgeht
  • Unser Kreditvergleich zeigt dir in nur wenigen Schritten, welcher Kredit zu dir passt
  • Wenn du den passenden Kredit gefunden hast, kannst du ihn auch gleich beantragen – alles digital und sofort!
  • Bei allen weiteren Fragen zu deinem Kredit als Selbstständiger kannst du uns einfach anrufen. Unter 0800 2233002 sind wir von Montag bis Sontag, 8-20 Uhr, erreichbar und helfen dir schnell und kostenlos weiter

Schritt für Schritt zu deinem Kredit für Selbstständige

MONETOS zeigt dir, wie du ganz einfach an deinen Kredit kommst:

  1. Kreditvergleich starten 📊

    Mit dem MONETOS Kreditvergleich hast du den vollen Überblick. Gib einfach die wichtigsten Infos wie Kreditsumme, Laufzeit, Verwendungszweck etc.
    Um individuelle Angebote zu bekommen ist es nötig, dass du ein paar Angaben zu deinen Einkünften und Ausgaben machst. Nervt, ist aber so! Und immer noch tausend Mal entspannter als Bankfilialen abklappern! Danach bekommst du sofort echte Angebote mit top Zinsen – individuell auf dich zugeschnitten!
    Nutze unbedingt den Kontoblick und spare noch mehr Geld und Zeit!

  2. Das persönlich beste Angebot auswählen 😁

    Schau dir jetzt die möglichen Kredite an und wähle den für dich besten Kredit aus. Wie hoch sind die Zinsen? Welche monatlichen Raten musst du zahlen? Wenn du noch einen Expertenrat willst, ruf uns an: 0800 2233002 Schließlich willst du die beste Entscheidung treffen.

  3. Schließe den Kredit komplett digital ab 💻

    Auch jetzt läuft alles digital. Du kannst dich per Videoident-Verfahren identifizieren lassen. Selbst die Unterschrift kannst du digital unter die Dokumente setzen. Und schon bald ist das Geld auf deinem Konto.

mann mit Geld und Karte in der Hand

Du willst dich verwirklichen?

Wir haben dein Geld dafür!

Welche Voraussetzungen musst du für einen Kredit für Selbstständige erfüllen?

Es ist zwar nicht ganz so easy als Selbstständiger einen Kredit zu bekommen, aber unmöglich auf keinen Fall. Wenn du folgende Faktoren berücksichtigst und erfüllst, sollte deinem Kredit nichts mehr im Wege stehen!

Bonität ist das A und O 💰

Wenn du KEINE einwandfreie Bonität nachweisen kannst, wird es schwierig für dich. Hoffentlich hast du also deine Rechnungen in der Vergangenheit immer pünktlich bezahlt. Du solltest in jedem Fall deinen SCHUFA-Eintrag überprüfen, bevor du einen Kredit aufnehmen willst.

Wohnsitz und Bankkonto in Deutschland 🏠

Du musst deinen ersten Wohnsitz in Deutschland haben, sowie ein deutsches Bankkonto haben

Sicherheiten 💍

Dein Einkommen als Selbstständiger wird die Bank nicht überzeugen. Biete also Sicherheiten an. In der Regel sind das Immobilien oder Risikolebensversicherungen.

Volljährigkeit 🎂

Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, da du dann erst voll geschäftsfähig bist.

Regelmäßiges Einkommen 💸

Damit sich die Bank sicher sein kann, dass du den Kredit auch wieder zurückzahlst, möchte sie sehen, dass du regelmäßiges Einkommen, sowie ein bestehendes Arbeitsverhältnis hast. Halte also deine Einkommensnachweise bereit.

Warum haben es Selbstständige so schwer?

Trotz all der Vorteile, welche die selbstständige Arbeit bringt, hast du es etwas schwieriger als Angestellte, wenn du einen Kredit aufnehmen willst. Warum ist das so?

1. Dein unsicheres Einkommen

Wer angestellt ist, bekommt jeden Monat sein Gehalt aufs Konto. Und das ist immer ungefähr gleich. Banken lieben das. Als Selbstständiger kannst du eine solche Garantie nicht geben. Selbst wenn es gut läuft, weißt du nicht, ob du in ein paar Monaten noch genauso viel Geld zur Verfügung hast. Das ist ein Risiko für die Banken.

2. Das Einkommen ist keine Sicherheit

Die unsichere Einkommenssituation von Selbstständigen sorgt nicht nur dafür, dass Banken Angst vor Zahlungsausfällen haben. Zusätzlich wird das Einkommen auch als mögliche Sicherheit nicht akzeptiert.

3. Auf die Branche kommt es an

Manche Branchen sind von der Zurückhaltung der Banken besonders betroffen. Es kann also durchaus sein, dass es an deiner Branche liegt, dass Kreditgeber bisher skeptisch waren. Andere Berufszweige könnten hier mehr Glück haben.

Wie du bei einem Kredit für Existenzgründer bares Geld sparst

Vergleiche Kredite online

Wenn du für einen Kredit nur zu deiner Hausbank gehst, verpasst du ziemlich sicher das viel günstigere Angebot einer anderen Bank. Es lohnt sich also, den MONETOS Kreditvergleich zu nutzen. So erhältst du den besten Überblick auch über Online- und Direktbanken.

Mehr Sicherheiten 💎

Falls du weitere Sicherheiten einbringen kannst, solltest du das tun. So erhöhst du deine Chancen auf einen Kredit und kannst vielleicht sogar einen besseren Deal aushandeln.

Ein zweiter Kreditnehmer 👫

Vielleicht besteht die Möglichkeit, einen zweiten Kreditnehmer mit in den Kreditvertrag zu nehmen. So verteilt sich das Risiko und auch die Bank ist beruhigter. So erhält du fast immer einen Kredit und vor allem günstiger, als alleine!

Hilft dir eine Umschuldung

Wenn du bereits einen Kredit hast, von den Zinsen aber förmlich aufgefressen wirst, braucht du eine Umschuldung. Dabei wird der alte Kredit von einem neuen und besseren abgelöst. Wie das genau funktioniert, erklären wir dir in dem Artikel „Umschuldung – löse deine teuren Kredite ab!“

mann mit vollem Geldkoffer

Du brauchst dringen Kohle?

Hol´dir mit MONETOS deinen Kredit!

Was ist der Unterschied zwischen einem Kredit für private und für geschäftliche Zwecke?

Auch als Selbstständiger kannst du natürlich private Wünsche haben, die du dir mit einem Kredit erfüllen möchtest. Dafür gibt es zum einen den zweckgebundenen Kredit, mit dem du dir zum Beispiel ein Auto kaufen kannst und der deshalb niedrigere Zinsen hat. Zum anderen kannst du einen Kredit zur freien Verwendung beantragen, welcher meist höhere Zinsen mitbringt.

Der Kredit für geschäftliche Zwecke dient natürlich dem eigenen Business. Mit dem Betriebsmittelkredit können Waren gekauft und Lieferanten bezahlt werden. Die Zinsen sind meist recht hoch, da keine feste Anschaffung als Sicherheit dienen kann. Mit dem Investitionskredit kannst du – wie es der Name schon sagt – eine Investition tätigen. Damit lassen sich Maschinen oder Firmenwagen kaufen. Die Zinsen sind in der Regel niedriger.