Datenschutzhinweise der FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH

Allgemeines

An dieser Stelle möchten wir unsere Philosophie im Umgang mit persönlichen Daten, die Sie uns beim Besuch unserer Website übermitteln, erläutern sowie einige grundlegende Hinweise zum Datenschutz geben.

Wir respektieren die Datenschutzrechte jedes Einzelnen. Unsere Dienstleistungen stehen im Einklang mit den rechtlichen Datenschutzbestimmungen, die in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG) und im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) geregelt sind. Bei allen Fragen zu diesen Themen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@finanzcheck.de).

Mit dem Besuch unserer Webseiten werden von uns automatisch verschiedene Informationen in den jeweiligen Server-Logfiles erfasst. Hierzu gehören beispielsweise die Art und die Versionsnummer Ihres Webbrowsers, Ihr verwendetes Betriebssystem, Informationen zu Ihrem verwendeten Internetprovider und andere ähnliche Informationen. Diese Informationen fallen systembedingt bei der Nutzung des Internets an und sind daher technisch zwingend notwendig, um einen einwandfreien Betrieb einer Webseite zu gewährleisten. Diese Informationen werden von uns in anonymer Form gespeichert und ggf. im Rahmen statistischer Auswertungen zur Optimierung unseres Internetauftritts verwendet.

Cookies und Tracking

Wir verwenden auf unserer Webseite zum Zwecke der Webanalyse, der Verbesserung unserer Website, für eine bessere Funktionalität unserer Website sowie zur interessenorientierten Werbung Cookies und Trackingtechnologien von Drittanbietern. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an der Verfolgung der genannten Zwecke.

Sie können der Verwendung von Cookies und Tracking-Technologien jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen und die Cookies sowie das Tracking deaktivieren, wie in den folgenden Abschnitten beschrieben.

Cookies

Im Rahmen der ständigen Verbesserung des Angebotes für unsere Benutzer können Cookies von Drittanbietern und uns eingesetzt werden, und zwar sowohl temporäre „Session-Cookies“ als auch „Persistente Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die ein Webserver bei einem Aufruf einer Webseite auf Ihr Gerät überträgt und die bei späteren Besuchen der Webseite von Ihrem Gerät wieder an den Webserver zurückübertragen werden können.

„Session Cookies“ (temporäre Cookies) werden vorübergehend, aber nicht dauerhaft auf dem jeweiligen Gerät, mit dem Sie unsere Webseite besuchen, gespeichert und verschwinden mit dem Schließen des Browsers. Diese Cookies können u.a. Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser, die Bildschirmauflösung, das verwendete Betriebssystem aber auch andere individuelle Informationen enthalten. Diese Cookies werden insbesondere dazu genutzt, um Ihnen das Navigieren auf unserer Webseite zu erleichtern und/oder um die korrekte Darstellung auf der jeweiligen Webseite zu gewährleisten.

„Persistente Cookies“ oder auch „permanente Cookies“ hingegen speichern Informationen auf dem jeweiligen Gerät und stehen auch nach dem Schließen des Browsers weiterhin zur Verfügung. Jedes dieser Cookies ist mit einem entsprechenden „Verfalls“-/Gültigkeitsdatum versehen, zu dem dann dieses Cookie automatisch gelöscht wird. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht u.a. darin, Statistiken über die Nutzung unserer Internetpräsenz zu erstellen. Die Statistiken können u.a. dazu dienen, zu erkennen, an welchen Stellen wir unsere Webseite noch optimieren müssen, damit sie für Sie einfacher nutzbar wird.

Insbesondere persistente Cookies werden von uns und – soweit im Folgenden beschrieben – von Drittanbietern eingesetzt, um pseudonyme Nutzungsprofile zu erstellen. Diese Profile dienen der Werbung, Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite. Die Nutzungsprofile bleiben pseudonym und werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch ohne Cookies nutzen (und damit eine Profilbildung ausschließen), indem Sie dies in Ihrem jeweiligen Browser unterbinden. Wie Sie die jeweiligen Einstellungen zum Deaktivieren der Cookies vorzunehmen haben, lesen Sie bitte in den jeweiligen Hilfen zu Ihrem Browser nach. Bitte beachten Sie, dass durch die Deaktivierung der Cookies es ggf. zu Darstellungs- und Navigationsproblemen kommen kann.

Wichtig für Sie: Die von uns in den Cookies erfassten Daten werden nicht an Dritte weitergereicht oder ohne Ihre Einwilligung mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft. Auch ist eine eindeutige persönliche Identifikation anhand der erfassten Daten durch Drittanbieter in den Cookies nicht möglich bzw. nicht vorgesehen.

Trackingtechnologien

Google Analytics

Wir setzen auf unserer Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), ein. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP- Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen, insbesondere auch Funktionen für Display-Werbung, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk oder Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das hier verfügbare Browser-Plugin herunterladen.

Nähere Informationen hierzu finden Sie hier und hier (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Übermittlung in Drittländer

Im Rahmen des Trackings werden die pseudonymen Nutzungsdaten zum Teil durch die oben genannten Unternehmen bzw. Dienstleister außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet bzw. dorthin übermittelt. Die Anbieter sämtlicher von uns eingesetzter Trackingtechnologien sind unter dem EU-U.S.-Privacy Shield zertifiziert, wodurch ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt wird. Auch im Übrigen übermitteln wir Daten nur dann an Dienstleister außerhalb der EU bzw. des EWR, wenn dabei ein angemessenes Datenschutzniveau beim Empfänger sichergestellt ist, insbesondere durch Vereinbarung der EU-Standardvertragsklauseln für Auftragsverarbeiter in Drittstaaten.

Löschung

Die mittels Google Analytics erstellten pseudonymen Nutzungsprofile werden automatisch 38 Monate, nachdem die letzte Information zum Profil hinzugefügt wurde, gelöscht. Im Übrigen löschen wir Deine personenbezogenen Daten, sobald sie für die mit der Verarbeitung verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden und soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Das deutsche Handels- und Steuerrecht enthält insbesondere Aufbewahrungsfristen von sechs Jahren (für Geschäftsbriefe in jeder Form) und von zehn Jahren (für buchungsrelevante Vorgänge).

Datenspeicherung und Datenverwendung bei Nutzung des Kreditvergleichsrechners

Sie können den von uns unter finanzcheck.de vorgehaltenen Kreditvergleichsrechner nutzen, der auf dieser Webseite als iframe eingebunden ist. Die Informationen zur Erhebung, Speicherung und Nutzung der im Vergleichsrechner eingegeben Daten entnehmen Sie bitte unseren gesonderten Datenschutzhinweisen, die Sie hier finden.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung; Widerspruch und Widerruf; Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Sie können von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen (Art. 15 DSGVO) und – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen – deren Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Sperrung (Art. 18 DSGVO) und Datenübertragung (Art. 20 DSGVO). In den oben genannten Fällen und wenn Sie von uns zum Zweck der Werbung angesprochen werden, können Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen (Art. 21 DSGVO). Soweit Sie eine datenschutzrechtliche Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Art. 7 Absatz 3 DSGVO).

Für diese und andere Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich über datenschutz@finanzcheck.de an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragen oder schreiben Sie an:

FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH, Betrieblicher Datenschutzbeauftragter, Winterstr. 2, 22765 Hamburg

Zur zügigen Bearbeitung Ihres Anliegens empfehlen wir, dass Sie uns Ihren Namen, Vornamen, Ihr Geburtsdatum und wenn vorhanden, Ihre E-Mail-Adresse mitteilen sowie bei einem Widerspruch nach Erhalt von Werbung eine Kopie des Werbemittels zusenden.

Sie haben ferner das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich bei Fragen zum Datenschutz zunächst an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden.

Identität der verantwortlichen Stelle

Verantwortliche Stelle i.S.d. Datenschutzgesetze ist:

FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH, Winterstr. 2, 22765 Hamburg
Tel. 040 524 769 700
E-Mail: kredite@finanzcheck.de

Änderung der Datenschutz­erklärung

Neue rechtliche Vorgaben, unternehmerische Entscheidungen oder die technische Entwicklung erfordern gegebenenfalls Änderungen in unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung wird dann entsprechend angepasst. Die aktuellste Version finden Sie immer auf unserer Webseite.

Stand: Juni 2018