No money? Hol´dir ein Darlehen! 🥳

mann mit wein auf sofa

Das Leben kostet Geld. Und manches im Leben kostet sogar viel Geld – so viel, dass eine private Finanzierung vielleicht nicht möglich ist. Dann braucht es unter Umständen ein wenig Hilfe, damit du dir deine Wünsche erfüllen kannst. Wie wäre es mit einem Darlehen?

Der Darlehensvergleich von MONETOS bietet dir den perfekten Überblick über all deine Möglichkeiten. Nur drei kleine Schritte und schon hast du das passende Angebot mit den geilsten Konditionen gefunden. Gibt es nicht? Gibt es doch!

Welches Darlehen brauchst du?

Deine Benefits bei MONETOS

  • Mit dem Darlehensvergleich von MONETOS erhältst du die beste Übersicht passender Angebote
  • Der Darlehnsvergleich ist in wenigen Minuten abgeschlossen.
  • Wühl dich nicht durch tausende Unterlagen, spar dir die Zeit und komme schneller zu deinem Darlehen
  • Du bist kein Finanzexperte – kein Problem. Denn wir wissen Bescheid! Lass dich zu den passenden Darlehen von unseren Experten beraten.Von Montag bis Sonntag, 8 bis 20 Uhr, sind wir für dich da unter 0800 2233002.

So beantragst du dein Darlehen bei MONETOS 👉

  1. Starte den Kreditvergleich 🕵️‍♀️

    Für den Online-Vergleich musst du nur die gewünschte Kreditsumme, die Laufzeit und den Verwendungszweck eingeben. Damit du ein individuelles Angebot erhälst brauchen wir noch ein paar Angaben zu dir wie: Wohnsitz, Einkommen, Ausgaben und Infos zu deinem Vermögen.

  2. Das (für dich) beste Angebot auswählen

    Jetzt erhälst du bis zu 22 Angeboten von unseren Partnerbanken. Sieh dir die möglichen Darlehen an und vergleiche sie. Lass dir dafür ruhig Zeit, schließlich stehst du vor einer wichtigen Wahl, bei der du mit der richtigen Entscheidung bares Geld sparen kannst. Hast du dich für ein Angebot entscheiden, geht es weiter.

  3. Der letzte Schritt: der Darlehensantrag 🖊

    Das von dir ausgewählte Darlehen muss nun natürlich noch beantragt werden. Doch auch das kannst du digital erledigen. Das geht ganz einfach elektronisch und identifiziere dich zum Schluss noch per Videoident-Verfahren. Und schon liegt dein Antrag bei der Bank – und Du hast das Geld schon bald auf deinem Konto.

2 männer mit 2 geldfächern

Finanz Flaute?

Mit MONETOS kein Problem!

Was ist eigentlich ein Darlehen? 🤔

Kredite, Darlehen, ist das nicht alles dasselbe? Die Finanzwelt kann ganz schön kompliziert sein. Muss sie aber nicht. Das Meiste lässt sich ganz einfach erklären.

Darlehen oder Kredit: Was ist der Unterschied?

Brauchst du nun ein Darlehen oder einen Kredit und was ist überhaupt der Unterschied? Einen offiziellen Unterschied gibt es nicht. Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) kennt nur den Darlehensvertrag. 

  • Das Darlehen ist also eine Unterart des Kredits.
  • Es erstreckt sich im Normalfall über einen längeren Zeitraum und umfasst einen deutlich höheren Geldbetrag. 
  • Umgangssprachlich nutzt man den Kredit als Oberbegriff, wenn es um das Leihen von Geld mit Vertragslaufzeiten und Zinsen geht.
  • Beim Kredit ist der Zeitraum des Geldleihens eher kurz (weniger als 5 Jahre) und die Summe eher gering ist.

Die verschiedenen Darlehensarten

Forward-Darlehen

Ein Forward-Darlehen wird mit einer Vorlaufzeit vereinbart und erst nach dieser Vorlaufzeit ausgezahlt. Der Vorteil: Du kannst ein Darlehen bei niedrigen Zinsen (oder wenn steigende Zinsen erwartet werden) abschließen, obwohl du das Geld erst später brauchst. 

Endfälliges Darlehen

Hierbei musst du während der Laufzeit lediglich die Zinsen und keine weiteren Raten bezahlen. Der Darlehensbetrag muss dann auf einen Schlag am Ende der Laufzeit zurückgezahlt werden.

Tilgungsdarlehen

Das Tilgungsdarlehen ist der Normalfall. Es werden anhand des Tilgungsplans regelmäßig Raten zurückgezahlt, sodass sich der fällige Darlehensbetrag kontinuierlich verringert.

Annuitätendarlehen

Diese Darlehensart gehört zu den Tilgungsdarlehen. Die monatlich zu zahlende Rate besteht aus der Rückzahlung des Darlehens und aus den Zinsen. Die Zinsen verringern sich mit der Zeit, der Tilgungsanteil erhöht sich dementsprechend und so bleibt die zu zahlende Rate für dich über den gesamten Darlehenszeitraum gleich.

Immobiliendarlehen

Das Immobiliendarlehen erklärt sich eigentlich von selbst. Das Darlehen wird für den Kauf einer Immobilie genutzt.

Diese Begriffe aus der Finanzwelt solltest du kennen 🧐

Auch wenn du kein Experte werden musst – dafür hast du ja uns –, solltest du ein paar Begriffe kennen. Und auch wenn sie kompliziert klingen, sind sie eigentlich ganz einfach.

Sollzins

Der Sollzins gibt an, welche Zinsen du für dein Darlehen zahlen musst. Zusätzliche Kosten wie Bearbeitungsgebühren sind hier allerdings nicht mitberechnet.

Effektiver Jahreszins

Der effektive Jahreszins macht genau das, was der Sollzins verpasst. Er zeigt dir, wie hoch deine Zinsen tatsächlich ausfallen, wenn man Nebenkosten wie Bearbeitungsgebühren oder Kontoführungsgebühren dazuzählt. Der effektive Jahreszins ist also der weitaus aussagekräftigere Wert.

Sondertilgung

Von Sondertilgungen spricht man, wenn du Beträge deines Darlehens über die eigentlich vereinbarte Ratensumme hinaus abbezahlst. Wie oft und in welcher Höhe das möglich ist, hängt ganz vom Darlehen ab. Schau dafür einfach in die Tarifdetails.

Restschuldversicherung

Mit einer Restschuldversicherung sind sowohl du als Darlehensnehmer als auch die Bank als Darlehensgeber für den Fall der Fälle abgesichert. Kann die Restschuld unter bestimmten Umständen (Tod oder Arbeitsunfähigkeit) nicht mehr bezahlt werden, übernimmt dies die Versicherung.

menschen springen von boot

Du willst dich mal wieder frei fühlen?

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?

Ein passendes Darlehen zu finden, ist mit MONETOS so einfach wie noch nie. Trotzdem werden dir die Banken natürlich nicht einfach so Kredite hinterherwerfen. Ein paar Kriterien musst auch du erfüllen. Worauf kommt es also an?

📁 Dokumente

Die Bank wird natürlich einiges über dich wissen wollen. Sammle also die notwendigen Unterlagen und Nachweise und sei bereit, falls die Bank sie anfordert

💸 Einkommen

Selbstverständlich will die Bank ihr Geld auch irgendwann wieder zurückhaben. Wie wahrscheinlich das ist, wird hauptsächlich von deinem Einkommen abhängig gemacht.

💎Sicherheiten

Was passiert, wenn du die Raten doch einmal nicht zahlen kannst? Für diesen Fall wollen Banken Sicherheiten sehen. Das kann eine Bürgschaft oder eine Immobilie sein.

😎 Kreditwürdigkeit

Bist du vielleicht kein unbeschriebenes Blatt mehr? Dann wird sich dies auf deinen Schufa-Eintrag und damit auf deine Kreditwürdigkeit auswirken

🧾 Businessplan

Vielleicht schaffst du dir aber auch gerade dein eigenes Einkommen und willst die selbstständig machen. Dann kommt es natürlich maßgeblich auf die Geschäftsidee und den Businessplan an. 

MONETOS hilft dir bei der Wahl des richtigen Darlehens

Das bietet dir MONETOS

    ✅ MONETOS hilft dir ganz konkret bei deiner Finanzplanung
    ✅ MONETOS informiert dich immer mit den wichtigsten Finanzthemnen
    ✅ MONETOS scheißt auf FINANZ-BLABLA
    ✅ MONETOS findet in nur 3 Schritten DEINEN Kredit
    ✅ MONETOS hat Finanzexperten die dir super weiterhelfen