Leasing oder Finanzierung? – Easy zum neuen Auto 👏

mann mit sonnenbrille steigt aus einem Sportwagen

Du weißt ganz genau, was du willst. Und vor allem weißt du, welches Auto zu dir passt! Aber leider passt der Kaufpreis deines neuen Autos so ĂŒberhaupt nicht zu deinem aktuellen Kontostand? Das ist noch lange kein Grund, deinen Autotraum sofort aufzugeben. Schließlich bist du mit deiner finanziellen Situation nicht allein: Die meisten Autobesitzer in Deutschland haben ihr neues Fahrzeug nicht bar bezahlt. Stattdessen finanzieren oder leasen sie ihr Auto.

Auf dieser Seite verraten wir dir, wo die Unterschiede zwischen Leasing und Autofinanzierung liegen. Und was du bei deiner Entscheidung fĂŒr das eine oder das andere beachten solltest. 

Deine Benefits bei MONETOS

  • Bei MONETOS erfĂ€hrst du, warum die Autofinanzierung der mit Abstand beliebteste Weg ist, einen Pkw zu kaufen
  • Wir klĂ€ren dich außerdem ĂŒber die Vor- und Nachteile des Leasings auf
  • Wenn du Fragen zu den Themen Autofinanzierung oder Leasing hast, gibt dir dein MONETOS-Expertenteam gerne die Antworten, die dich weiterbringen
  • Ruf uns einfach an: Montag bis Sonntag, 8 bis 20 Uhr, unter 0800 2233002

Autofinanzierung: Kaufen, statt Mieten

„Traumauto“ heißt fĂŒr dich: Ihr beiden sollt fĂŒr immer zusammen sein? Du willst, dass dein Wagen ganz dir gehört? Du willst ihn nicht nur mieten, sondern kaufen? Dann solltest du dich definitiv nĂ€her mit dem Thema Autofinanzierung beschĂ€ftigen.
Diesen Optionen hast Du

Doch haben sie alle eines gemeinsam: Nach Abschluss der Autofinanzierung gehört der Wagen ganz allein dir.

mann mit sonnenbrille steigt aus einem Sportwagen

Finde hier deinen exklusiven Autokredit

nur auf MONETOS

✅ Diese Vorteile bietet eine gĂŒnstige Autofinanzierung ✅

  • Der zweckgebundene Autokredit ist fĂŒr dich gĂŒnstiger als ein normaler Ratenkredit
  • Du hinterlegst einfach den Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil II) bei der Bank und schon kriegst du noch gĂŒnstigere Zinsen
  • Die Bank kann somit im absoluten Notfall (du zahlst deinen Kredit nicht mehr zurĂŒck) dein Auto verkaufen
  • Das ist gut fĂŒr dich! Sie gibt dir dadurch Rabatt

Hol dir den Barzahler-Rabatt đŸ€‘

Mit dem Autokredit wird dein neues Auto außerdem billiger. Was, billiger? Genau! Denn dank der ausgezahlten Kreditsumme kannst du dem AutohĂ€ndler gegenĂŒber als Barzahler auftreten. Und weil AutohĂ€user solche Kunden ganz besonders mögen, erhĂ€ltst du beim Autokauf einen Barzahler-Rabatt, der dein neues Auto um bis zu 15 % billiger macht.

Wichtig bei jedem Kredit

Geh nicht einfach zu deiner Hausbank, nur weil du vielleicht schon als FĂŒnfjĂ€hriger dein Sparbuch dort hattest. Vergleiche lieber die Kreditangebote aller renommierten Kreditinstitute, bevor du dich fĂŒr das Angebot mit den besten Konditionen entscheidest. Schließlich willst du nicht mehr zahlen, als du zahlen musst, oder? Mit dem Kreditrechner von MONETOS erhĂ€ltst du mega attraktive Angebote und suchst dir ganz easy die Bank aus, die dir den besten Kredit bietet.

Was ist besser? Leasing oder Finanzierung?!

Die Autofinanzierung ist der bewĂ€hrte und auch der meistgewĂ€hlte Weg, schnell zum Traumauto zu kommen. Einer der HauptgrĂŒnde: Du kannst von Anfang an selbst entscheiden, wie viele Kilometer du mit dem Auto fĂ€hrst, ob du es einmal in der Woche oder nur einmal im Jahr in die Waschanlage fĂ€hrst und zu welcher Werkstatt du es bringen willst.

✅ Vorteile der Autofinanzierung:
  • LĂ€ngere Laufzeiten als beim Leasing möglich
  • Üppigen Barzahler-Rabatt beim AutohĂ€ndler
  • Das Fahrzeug geht sofort in deinen Besitz ĂŒber und gehört dir
  • Keine Begrenzung der Fahrkilometer
  • Exakt planbare Kosten
  • Keine sonstigen NutzungseinschrĂ€nkungen
❌ Nachteile der Autofinanzierung:
  • Etwas höhere Kreditraten als beim Leasing
  • FĂŒr SelbstĂ€ndige nicht so attraktiv wie Leasing

Leasing Du mietest, statt zu kaufen

  • „Leasing“ bedeutet nichts anderes als „mieten“ oder „pachten“ – es hört sich aber deutlich cooler an.
  • Wenn du ein Leasing-Angebot annimmst, schließt du als Leasingnehmer mit dem Leasinggeber einen Nutzungsvertrag ĂŒber das Fahrzeug ab (Leasingvertrag).
  • Du darfst dann den Neuwagen wĂ€hrend der vereinbarten Nutzungsdauer von ein bis drei Jahren fahren.
  • Heißt aber: Du kaufst das Auto nicht, du mietest es nur!
  • Und fĂŒr dieses Nutzungsrecht zahlst du als Leasingnehmer monatlich eine feste Rate an den Leasinggeber.

Zwei Leasingvarianten: Restwertleasing und Kilometerleasing

Bei Leasing-Angeboten gibt es grundsÀtzlich zwei Leasingarten, die du kennen solltest: das Restwertleasing und das Kilometerleasing.

Restwertleasing
  • Beim Restwertleasing wird vertraglich festgehalten, wie viel Restwert das Fahrzeug nach Ablauf des Nutzungszeitraums voraussichtlich noch haben wird
  • Anders gesagt: Wie viel das Auto letztlich noch wert sein wird, wenn du es als Leasingnehmer zurĂŒckgibst
  • Aus der Differenz zwischen dem Neuwert des Wagens (z.B. 25.000 Euro) und dem voraussichtlichen Restwert (z.B. 10.000 Euro) errechnet sich dann im Groben deine monatliche Rate (plus Zinsen und Nebenkosten)
  • Das Wichtige dabei: Weil der tatsĂ€chliche Restwert nicht zuletzt davon abhĂ€ngt, wie du als Fahrer mit dem Auto umgehst, solltest es pfleglich behandeln und Schrammen vermeiden. Sonst droht dir bei der RĂŒckgabe mitunter eine saftige Nachzahlung
Kilometerleasing
  • Beim Kilometerleasing sind die LeasingvertrĂ€ge etwas einfacher
  • Hier schĂ€tzt du als Leasingnehmer einfach die Anzahl der Kilometer, die du pro Jahr mit dem Wagen zurĂŒcklegen willst.
  • Danach wird dann deine monatliche Rate berechnet.
  • Hast du am Ende der Vertragslaufzeit deutlich mehr Kilometer als vereinbart abgespult, wird eine Nachzahlung fĂ€llig. Sind es weniger Kilometer, kannst du dich als Leasingnehmer auf eine RĂŒckzahlung freuen.
  • Allerdings nur, wenn das auch vertraglich vereinbart wurde.

Was sind die Vorteile und Nachteile des Auto-Leasings?

Weil GeschĂ€ftsleute und Unternehmen Leasingraten steuerlich als Betriebsausgaben absetzen können, funktioniert fĂŒr sie das Leasen eines Neuwagens generell sehr gut. Aber auch fĂŒr dich als Privatperson kann das Leasing interessant sein, wenn du besonderen Wert auf jederzeit aktuellste Fahrzeugtechnik legst. Sieh dir im KurzĂŒberblick die wichtigsten Vor- und Nachteile des Leasings an:

✅ Vorteile des Auto-Leasings:
  • Kurze Vertragslaufzeit von durchschnittlich 1 bis 3 Jahren
  • Du fĂ€hrst immer das neuste Auto
  • GĂŒnstigere monatliche Raten als bei Autofinanzierung
  • Als SelbststĂ€ndiger und Freiberufler kannst du das Leasing steuerlich absetzen
❌ Nachteile des Auto-Leasings:
  • Kein Kauf: Am Ende der Vertragslaufzeit musst du den Wagen zurĂŒckgeben
  • Ein Leasingvertrag kann nicht oder nur sehr schwer gekĂŒndigt werden
  • Du hast keine freie Werkstattwahl
  • Bei der Fahrzeug-RĂŒckgabe können hohe Nachzahlungen winken

Kaufen oder leasen? Unser Tipp fĂŒr dich!

Kaufen? Leasen? Du merkst, das ist heute gar nicht mehr so schnell zu entscheiden. Denn ein Leasingvertrag ist nicht mehr nur ein Thema fĂŒr GeschĂ€ftsleute. Denke nur an die E-MobilitĂ€t: Wie schnell finden hier die technischen Weiterentwicklungen statt! Mit einem Leasingvertrag ĂŒber maximal drei Jahre stellst du sicher, dass du immer ein Auto fĂ€hrst, das dem neuesten Stand der Technik entspricht.

Aber: Der Autokauf ĂŒber eine clever gewĂ€hlte Finanzierung kann unschlagbare Vorteile haben. Vor allem, wenn du dein Traumauto, das dir vielleicht schon seit vielen Jahren vorschwebt, nicht einfach nur mieten, sondern dauerhaft besitzen willst. 

Abschließender Tipp 😎

Du solltest dich also folgende Fragen stellen: Ist dein neues Fahrzeug fĂŒr dich wirklich nur ein Gebrauchsgegenstand? Oder nicht doch eher etwas, das deine Persönlichkeit und deine Einstellung zum Leben widerspiegelt? Es sind nicht zuletzt deine individuellen Vorlieben und WĂŒnsche, die darĂŒber entscheiden, ob du dein Fahrzeug besser leasen oder finanzieren solltest. Mach dir zum Beispiel eine Pro-und Contraliste, um herauszufinden, was besser zu dir passt.