Autokauf – so kommst du zu deinem Traumwagen 😍

Mann in neuem Auto

Dein Auto lĂ€uft nicht mehr, oder du hast einfach Bock auf ein neues? Dann check doch mal die Angebote online oder beim HĂ€ndler ab. Doch aufgepasst, es gibt einige Dinge auf die du achten solltest und die vorab zu klĂ€ren sind. Um dir den Autokauf zu erleichtern, haben wir dir praktische Checkliste aufgestellt. Die ist super easy nachzuvollziehen und du kannst die Punkte einfach nach und nach abhaken. Du hast dein neues Traumauto gefunden? Perfekt, dann bekommst du von auch noch direkt Tipps fĂŒr den Kaufvertrag und Möglichkeiten der Finanzierung.

Deine Benefits bei MONETOS

  • MONETOS begleitet dich von der Suche bis zur Bezahlung deines neuen Autos
  • MONETOS zeigt dir alle Punkte, die du beim Kauf deines Autos beachten solltest
  • Wir haben eine mega gute Checkliste fĂŒr dich. Mit der kann nichts mehr schief gehen
  • Du brauchst finanzielle Beratung oder UnterstĂŒtzung? Kein Problem, MONETOS gibt dir alle Infos die du brauchst!
  • Du hast noch weitere Fragen oder bist dir unsicher? Dann ruf doch gleich an unter 0800 2233002 Mo-So von 08:00 bis 20:00 Uhr!
Autofelge

Passgenauer Kredit fĂŒr dein Traumauto?

Mit MONETOS kein Problem!

Der Ablauf beim Autokauf auf einen Überblick 👍

Der Ablauf beim Autokauf auf einen Blick:

  1. Das passende Modell finden
  2. Probefahrt vereinbaren
  3. Preis verhandeln
  4. Kaufvertrag schließen

Wagencheck und Probefahrt

Beachte bei der Probefahrt:

  1. Schwachstellen abchecken: 🛠

    Bestimmte Fahrzeugtypen haben hÀufig ihre eigenen Schwachstellen und Eigenschaften. Die kannst du ganz einfach online abchecken.

  2. Experten mitnehmen: 👹‍🔧

    Du kennst jemanden der sich gut mit Autos auskennt? Perfekt, es ist immer gut so jemanden dabei zu haben. Aber auch wenn du niemanden kennst, hast du die Möglichkeit einen Kfz- SachverstĂ€ndigen zu beauftragen. Diese Leistung kostet rund 150 €. Aber bedenke, dass es gut investiertes Geld ist. Schließlich weißt du danach, ob das Auto in einem guten Zustand ist.

  3. Wagencheck innen und außen: 🚗

    Bevor es mit der Probefahrt losgeht, solltest du das Fahrzeug genau checken, und zwar innen und außen. Vergiss auch nicht, unter das Auto zu sehen. Bei der Fahrt selbst solltest du vor allem bei folgenden Dingen aufmerksam sein:
    ❓ Die Lenkung funktioniert nicht richtig.
    ❓ Der Motor hört sich seltsam an.
    ❓ Das Auto fĂ€hrt auf gerader Fahrbahn nicht geradeaus.
    ❓ WĂ€hrend der Fahrt sind merkwĂŒrdige GerĂ€usche zu hören.

  4. Stress vermeiden ⚡

    Plane genĂŒgend Zeit fĂŒr alles ein und lass dich vor allem nicht vom VerkĂ€ufer drĂ€ngen.

5 Tipps fĂŒr die perfekte Preisverhandlung 👌

Du bist mit dem Zustand des Autos zufrieden? Dann kannst du jetzt mit dem verhandeln des Preises beginnen. Beachte dabei Folgendes:

SchwÀchen des Autos erkennen:

Welche SchwĂ€chen das Auto haben kann, solltest du vorher recherchieren. Suche dafĂŒr beispielsweise in Autoforen gezielt nach dem angebotenen Automodell und dem Baujahr. So erfĂ€hrst du, an welchen Stellen besonders hĂ€ufig MĂ€ngel auftreten können. Bei der Preisverhandlung kannst du diese und andere MĂ€ngel ins GesprĂ€ch bringen.

Höhe des Budgets festlegen:

Wie viel kannst du fĂŒr das Auto ausgeben und wo ist deine maximale Schmerzgrenze? Informiere dich im Vorfeld, welcher Preis fĂŒr das Fahrzeug angemessen ist und erkundige dich auch, was andere HĂ€ndler dafĂŒr haben wollen.

Trete freundlich und seriös auf:

Zeige an dem Auto ein ehrliches Interesse, aber sei nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig begeistert. Es ist wichtig, dass du dich nicht unter Druck setzen lĂ€sst, sachlich verhandelst und versuchst, mit dem VerkĂ€ufer eine gute Einigung zu finden. Das erste Angebot kannst du zirka 25 Prozent unter dem Verkaufspreis ansetzen.

Nimm ein gutes Angebot an:

Es steht dir natĂŒrlich frei, mit dem AutoverkĂ€ufer immer weiter zu verhandeln. Macht dieser dir aber ein Angebot, das fĂŒr dich akzeptabel ist, solltest du es annehmen und nicht weiterverhandeln.

Brich im Zweifel das GesprÀch ab:

Ebenso ist es wahrscheinlich, dass dir der VerkĂ€ufer ein weiteres Angebot unterbreitet, wenn du mit dem aktuellen noch nicht zufrieden bist. Schließlich möchte er das Fahrzeug gern verkaufen. Wenn du mit dem neuen Angebot aber auch nicht zufrieden bist, solltest du dich nicht zu einem Vertragsabschluss drĂ€ngen lassen, sondern im Zweifelsfall das VerkaufsgesprĂ€ch abbrechen.

Insider-Tipp:

Wenn du dich mit dem HĂ€ndler nicht auf einen angemessenen Preis einigen kannst, versuche Zusatzleistungen wie neue Winterreifen, einen Tankgutschein oder eine kostenlose Inspektion auszuhandeln.

Worauf musst du beim Kaufvertrag achten? ☝

Du hast dein zukĂŒnftiges Auto gefunden? Herzlichen GlĂŒckwunsch. Dann fehlt nur noch der schriftlichen Auto-Kaufvertrag. Um den Durchblick zu behalten und kein Scheiß zu kaufen, solltest du auf folgende Dinge achten:

1. Daten von KÀufer und VerkÀufer:

Achte darauf, dass die persönlichen Angaben des VerkĂ€ufers  richtig sind. Du kannst auch nach dem Perso fragen.

2. Daten vom Fahrzeug:

Im Vertrag sollten Fahrzeugidentifizierungsnummer, Hersteller, Fahrzeugtyp, Fahrzeugbriefnummer, altes Kennzeichen, Kilometerstand, Tag der Erstzulassung sowie nĂ€chster AU- und TÜV-Termin aufgefĂŒhrt werden. In den Vertrag gehören außerdem Zubehör und Sonderausstattung.

3. Einwöchige Ummeldepflicht und Kaufpreis:

Sowohl der Preis als auch die Ummeldepflicht des KĂ€ufers gehören in den Vertrag. Zudem bestĂ€tigt der KĂ€ufer, dass er den TÜV-Bericht, die Papiere und alle SchlĂŒssel bekommen hat.

4. ZusÀtzliche Informationen:

Es ist wichtig, dass alle UnfallschĂ€den (mit Schadensart, Zeitpunkt und Reparaturkosten) und MĂ€ngel exakt aufgefĂŒhrt werden. Auch Erneuerungen, ausgetauschte Teile oder eine gewerbliche Nutzung sind zu vermerken.

5. GewÀhrleistung:

Wie bereits erwĂ€hnt, mĂŒssen HĂ€ndler zwei Jahre fĂŒr nicht vom KĂ€ufer verschuldete MĂ€ngel haften (im Vertrag verkĂŒrzbar auf ein Jahr). Die gesetzlich vorgeschriebene GewĂ€hrleistung können private VerkĂ€ufer ausschließen. Sie bieten ihre Fahrzeuge „gekauft wie gesehen“ an. Allerdings kannst du den Vertrag anfechten, wenn dir ein AutoverkĂ€ufer FahrzeugmĂ€ngel verschwiegen hat, die er dir zum Verkaufszeitpunkt nachweislich hĂ€tte mitteilen mĂŒssen.

6. Kfz-Versicherung:

Wenn das Auto nicht abgemeldet wurde, geht es vom VerkĂ€ufer direkt auf dich als KĂ€ufer ĂŒber. Du hast dann ein einmonatiges SonderkĂŒndigungsrecht, damit du die Kfz-Versicherung wechseln kannst. Eventuell wird ein verpflichtender Wechsel im Kaufvertrag vermerkt.

7. Unterschrift von KÀufer und VerkÀufer:

Der Auto-Kaufvertrag muss vom KÀufer und vom VerkÀufer jeweils mit der Unterschrift bestÀtigt werden.

Auto online kaufen

Der Online-Autokauf ist mit verschiedenen Vor- und Nachteilen verbunden. Die Auswahl an Autos ist riesig und du kannst auch in anderen Regionen auschecken was es fĂŒr Angebote gibt. Die Chance dort ein SchnĂ€ppchen zu machen ist groß. Aber es kann auch zu bösen Überraschungen kommen. Worauf du dringend achten solltest erfĂ€hrst du direkt hier:

Gebrauchtwagen

  • Lies dir die Beschreibung genau durch.
  • Wichtig: Kilometerstand, Baujahr und SchĂ€den am Auto.
  • Bestehe auf eine Probefahrt!
  • Nimm zur Probefahrt jemanden mit der sich mit Autos auskennt.
  • Informiere dich vorher ĂŒber hĂ€ufige MĂ€ngel an dem Auto.

Neuwagen

  • Versuche unseriöse HĂ€ndler zu vermeiden, indem du dich ĂŒber sie informierst.
  • Hol dir alle Infos die es zu dem Auto gibt.
  • Probefahrten sind nicht immer möglich. Wenn doch, nutze sie!
  • Durch den Kaufvertrag bist du bei MĂ€ngeln geschĂŒtzt – der HĂ€ndler haftet in dem Fall.

Auto von Privat kaufen

Autos beim PrivatverkĂ€ufer sind in der Regel gĂŒnstiger. Online gibt es viele Plattformen auf denen dir privat Autos, aber auch von HĂ€ndlern angeboten werden. Dabei solltest du beachten, dass du bei einem Privatkauf keine GewĂ€hrleistung oder Garantie hast. Wenn MĂ€ngel auftreten, trĂ€gst du das Risiko selbst. Sei also gleichermaßen umsichtig und vorsichtig, wenn du ein privates Auto kaufst. 

Deine Finanzierungsmöglichkeiten

Du bist dir noch nicht sicher wie du dein neues Auto bezahlen möchtest? Du hast nicht genug Geld, um es auf einen Schlag zu bezahlen? Kein Problem, wir geben dir eine Übersicht ĂŒber deine Zahlungsmöglichkeiten:

1. Barzahlung 💰

  • Als Barzahler hast du keine Zusatzkosten wie zum Beispiel Zinsen.
  • Du profitierst bei einer Barzahlung hĂ€ufig von genialen Barzahlerrabatten von bis zu 25 Prozent.
  • Solltest nicht genĂŒgend RĂŒcklagen haben, kann dir ein zinsgĂŒnstiger Kredit weiterhelfen.
  • Such mit MONETOS deinen passenden Kredit.

2. Finanzierung 💾

  • Bei HĂ€ndlerfinanzierungen fallen unterschiedlich hohe Zinsen an, informiere dich vorab!
  • Viele AutohĂ€ndler bieten eine Null-Prozent-Finanzierung an, bei der keine Zinsen anfallen.
  • Durch die Barzahlerrabatte ist es trotzdem hĂ€ufig gĂŒnstiger sich einen Autokredit aufzunehmen.
  • Informiere dich bei MONETS welches deine beste Wahl ist!

3. Leasing 🚗

  • Bei Leasen „mietest“ du das Auto.
  • Die Leasingrate kannst du, wenn du selbststĂ€ndig bist, als Betriebsausgabe steuerlich absetzen.
  • Die monatlichen Raten sind hĂ€ufig sehr gering.
  • Durch den Leasingvertrag bist du an verschiedene Voraussetzungen gebunden, wie einer bestimmten Kilometergrenze. Zudem muss du das Auto sehr gut pflegen.
  • Schlussendlich gibst du das Auto wieder ab oder es geht nach einer bestimmten Zeit in deinen Besitz ĂŒber.
Auto in Dunkelheit

Du willst dir einen Traum erfĂŒllen?

MONETOS wird dir dabei helfen!

Gute Vorbereitung spart Geld und Zeit

Dein Entschluss steht fest, du willst ein neues Auto kaufen? Dein neues Traumauto sollte nicht zu teuer sein, aber auch keine Schrottkarre? UnabhĂ€ngig davon, ob du dich fĂŒr einen Autokauf ĂŒber eine Privatperson, einen HĂ€ndler oder das Internet entscheidest, ob es ein Neuwagen oder ein gebrauchtes Fahrzeug sein soll – eine gute Vorbereitung ist in jedem Fall wichtig. Nutze unsere Tipps und die ausfĂŒhrliche Checkliste und finde ein Modell, das zu dir passt. Sollte dein Geld nicht reichen, um das Auto direkt bar zu bezahlen, dann nutze den Kreditvergleich von monetos und zwischen dir und deinem neuen Wagen steht nichts mehr im Weg! 

Hier erfÀhrst du mehr zum Thema Autokredit.